Das Pfingstturnier 2004

Bericht 5/10

29.12.2004

Startseite

Pfingstturnier

Vergangenen Turniere

Pfingstturnier 2004

turnierlogo

05290039.jpgDer Samstag brachte dann das Turnier und das gewohnt sonnige Wetter zu Pfingsten. Der Planet glühte wieder mal vom Feinsten und es herrschte „Sonnenbrand-Alarm”. Wir hatten dieses Jahr 18 Mannschaften am Start, davon 5 Teams, die zum ersten Mal am Start waren: Freizeitkicker Eich, SV-Damen Saasen, Landshut 1 und 2 und die „Kids of Mainhattan”.

05290040.jpgEingeteilt waren in Gruppe A und B nur die Fanclub-Teams (Ausnahme: Die Damen-Mannschaft vom Cult Club). In Gruppe C, von einigen die „Todesgruppe„ getauft, alle Schoppenmannschaften. Zunächst spielte gruppenweise „Jeder gegen Jeden”. Dann spielten am Sonntag nach dem letzten Gruppenspiel die Ersten jeder Gruppe die Plätze 1 bis 3, die Zweiten jeder Gruppe die Plätze 4 bis 6, usw. aus.

Insgesamt muß man sagen, daß das Turnier wieder weitgehend fair abgelaufen ist. Auf das Schiedsrichter-Thema möchte ich an dieser Stelle nicht mehr eingehen. Größere, schwerwiegende Verletzungen sind, soweit bekannt, ausgeblieben. Hierfür wie jedes Jahr der Dank an alle Mannschaften.


<< zurück weiter >>