Das Pfingstturnier 2004

Bericht 2/10

29.12.2004

Startseite

Pfingstturnier

Vergangenen Turniere

Pfingstturnier 2004

turnierlogo

So, genug der „miesen” Stimmung. Hier folgt der Bericht:

05270010.jpgLos ging es wie immer am Donnerstag mit dem Aufbau in der Halle. Zum 3. Mal hatten wir auf den Aufbau eines Zeltes verzichtet und uns in die Halle „verzogen”. Vor allem aufgrund der herrschenden Nachttemperaturen um 3 Grad Celcius war das die richtige Entscheidung. Der Aufbau mit Bodenabdeckung mit Tetra-Pak (einfach clever!), Tische stellen und allgemeinen Vorbereitungen auf den Freitag klappt mittlerweile wie am Schnürchen und reibungslos. Ein eingespieltes Team sind wir dann im 11. Jahr doch schon! Nach etwa 2 Stunden war alles erledigt und das Warten auf Freitag konnte beginnen.

05280015.jpgDer Freitag kam und mit ihm Kai aus Dortmund. Er war der Erste am Platz und er gehört mit 9 Teilnahmen mittlerweile zu unserem Turnier wie der Äbbelwoi zu den Frankfurtern, die natürlich auch bereits Freitagmittag ganz früh da waren, ebenso wie die Essener Freunde! Kai kommt ebenso wie die Frankfurter nächstes Jahr zum 10. Mal - wir freuen uns jetzt schon drauf!

05280003.jpgDer Rest des Nachmittags war abgedeckt mit Computer-, Grill- und Pavillionaufbau. Das muß alles gemacht werden und ich bin immer wieder froh, wenn es uns gelingt, rechtzeitig fertig zu werden. Natürlich wurde der Aufbau immer wieder unterbrochen von Begrüßungen der einzelnen, eintreffenden Mannschaften aus Landshut, Bochum (Höntrop 3), Iserlohn, Duisburg, Neuwied und Ratingen. So kam der Abend, der Grill (bzw. die Kohle darauf) brannte und das Warten auf die Party am Abend begann.


<< zurück weiter >>