Die internationalen Eishockey-Regeln

Regel 407 - Strafen gegen den Torhüter

29.02.2004

Startseite

Eishockey

Eishockeyregeln


Regel 407 - Strafen gegen den Torhüter

a) Kein Torhüter kann auf die Strafbank geschickt werden für ein Vergehen, das eine kleine, große Strafe oder Disziplinarstrafe nach sich zieht. Die Strafe muß an seiner Stelle durch einen Spieler seiner Mannschaft, der sich zum Zeitpunkt des Vergehens auf dem Spielfeld befand, verbüßt werden. Dieser Spieler muß vom Mannschaftsleiter oder Trainer der schuldigen Mannschaft über den Kapitän bestimmt werden, und ein solcher Ersatzmann darf nicht ausgetauscht werden.

b) Sollte gegen einen Torhüter eine zweite große Strafe im selben Spiel verhängt werden, muß gegen ihn zusätzlich eine Spieldauer-Disziplinarstrafe ausgesprochen werden.

c) Sollte gegen einen Torhüter eine Spieldauer-Disziplinarstrafe oder eine schwere Disziplinarstrafe verhängt werden, muß er durch den Ersatztorhüter, falls ein solcher vorhanden ist, oder einen Mitspieler seiner Mannschaft ersetzt werden. Dieser Spieler hat zehn Minuten Zeit, um die komplette Torhüterausrüstung anzuziehen.

d) Sollte gegen einen Torhüter eine Matchstrafe verhängt werden, muß er durch einen Ersatztorhüter, falls ein solcher vorhanden ist, oder einen verfügbaren Spieler seiner Mannschaft vertreten werden. Dieser Spieler hat die Erlaubnis zu erhalten, die Ausrüstung des Torhüters zu tragen. In einem solchen Fall finden jedoch noch die zusätzlichen Strafen Anwendung, die in den Regeln für Matchstrafen vorgesehen sind, und gegen die schuldige Mannschaft muß eine entsprechende Strafe verhängt werden. Die zusätzliche Strafe ist von einem Spieler der Mannschaft zu verbüßen, der sich zum Zeitpunkt des Vorfalls auf dem Spielfeld befand, und dieser Spieler muß vom Mannschaftsleiter oder Trainer der schuldigen Mannschaft über den Kapitän bestimmt werden.

e) Wenn ein Torhüter während einer Auseinandersetzung seinen Torraum verlässt, muß eine kleine Strafe gegen ihn verhängt werden.

Note: Sämtliche Strafen, die gegen einen Torhüter verhängt werden, sind im Spielbericht zu vermerken, und zwar ungeachtet dessen, von wem die Strafe tatsächlich verbüßt wird.

Wenn sich ein Torhüter irgendwie am Spiel beteiligt und dabei die rote Mittellinie überschreitet, muß eine kleine Strafe gegen ihn verhängt werden.

<< zurück weiter >>