Die internationalen Eishockey-Regeln

Regel 101 - Spielfeld

05.02.2004

Startseite

Eishockey

Eishockeyregeln


Regel 101 - Spielfeld

Das Eishockeyspiel wird auf einer als "Spielfeld" bezeichneten Eisfläche gespielt.
Ohne schriftliche Bewilligung
(a) der IIHF hinsichtlich der IIHF-Meisterschaften oder
(b) der nationalen Eishockeyverbände hinsichtlich aller innerhalb ihres Wirkungsbereiches stattfindenden nationalen sowie internationalen Spiele dürfen keine anderen, als die in den folgenden Regeln vorgesehenen Markierungen aufscheinen.
Auf dem Eis, an den Banden, auf dem Schutzglasaufsatz über den Banden, auf den Toren und den Spieler-, Strafbänken, auf dem Schutzglas oder auf anderen Flächen im Bereich der Spielerbänke und Strafbänke, im Bereich der Torrichter und/oder anderen Spieloffiziellen.
Sofern hierfür die Erlaubnis, wie oben erläutert vorliegt, darf auf den oben angeführten Flächen Werbung und die Kennung des Spielortes angebracht werden.

<< zurück weiter >>