2. Bundesliga

Modus 2003/2004

29.12.2004

Startseite

Eishockey

2. Bundesliga

2003/2004


bl2.gif

Spielmodus Saison 2003/2004:
14 Teams spielen von Freitag, den 12. September 2003 bis Sonntag, den 14. März 2004 eine Doppelrunde. In dieser Runde gibt es am Dienstag, den 30.12. 2003 und am Dienstag, den 6. Januar 2004 zwei Dienstag-Spieltage.

Pausen im Spielplan gibt es im November 2003 zum Deutschland-Cup sowie im Februar 2004 eine weite zu Gunsten der Nationalmannschaft.

Es folgen die Play-offs für die besten acht Teams

Die Teams der Ränge neun 9 bis 14 spielen ohne Mitnahme der Punkte in einer Abstiegsrunde den Absteiger aus. (Nach dem Konkurs des SRC Riessersee ist es im Moment unklar, ob dieser Modus angewendet werden wird.)

Bundesliga: Play-offs:
Viertelfinale:
Paarung 1: Platz 1 - Platz 8
Paarung 2: Platz 2 - Platz 7
Paarung 3: Platz 3 - Platz 6
Paarung 4: Platz 4 - Platz 5

Spieltage Halbfinale:
Paarung 5: Verbleibender Bester - Verbleibender Schlechtester
Paarung 6: Verbleibender Zweitbester - Verbleibender Drittbester

Spieltage Finale:
Paarung 7: Sieger 5 - Sieger 6

Spieltage
In allen Runden hat die in der Hauptrunde besser platzierte Mannschaft im ersten, dritten und möglichen fünften Spiel Heimrecht.Der Play-off-Sieger ist Meister der 2. Bundesliga und sportlich für die DEL - Die 1. Bundesliga 2004/2005 qualifiziert.