Turnier in Burkhards

12.04.2004

Startseite

Aktivitäten

Der EFC unterwegs

Das Turnier in Burkhards findet alle 2 Jahre statt und wir sind seit 1995 regelmäßiger Teilnehmer im Vogelsberg. Große Erfolge gab es bisher beim Turnier der „Penalty-Geier“ und des „Jugendclub Holzschoppe 82“ nicht zu feiern, aber es gibt einige bei uns im Fanclub “legendäre“ Aktionen, an die wir uns gerne zurückerinnern.

mannschaft_burkhards95k.jpg
Unsere Mannschaft in Burkhards 1995

So zum Beispiel das erste Pflichttor von Andy Kleeberg, dessen Flanke so genial verunglückte, daß der Ball im Tor des Gegners landete. Wir konnten es kaum glauben, am wenigsten der Schütze selbst.

Am schönsten für uns waren die Fanclub-Meisterschaften 1998 in Burkhards. Nicht nur, daß wir die Meisterschaft der EC-Fanbclubs zum 2. Mal gewinnen konnten, nein, das ganze drumherum war perfekt. Der Spruch unseres Sportwarts während des Turniers:
„Einfach garnet ignoriern“ als Reaktion auf Provokationen mehrerer Gießener „Fans“ haben wir zum Motto unserer Festschrift zum Pfingstturnier 2001 gemacht, da er irgendwie zu unserem Fanclub paßt.

Unsere Mannschaft in Burkhards 1997

Unvergessen auch der „Hopserlauf“ eines Mitglieds unseres Fanclubs an der Seitenlinie und der Versuch, eine Flasche Sekt zu köpfen, bei dem beinahe eine Lampe ihr letztes Licht ausgehaucht hätte.

Wir sehen dem Turnier in Burkhards mit Spannung und Freude entgegen. Auch sind wir gespannt, ob das Schild „Trecker kreuzen Fahrbahn“ noch immer auf der Strecke nach Burkhards steht.

Andreas Schmid

Nachstehend die Urkunden aus den Jahren 1995 und 1997:

Die Urkunde von 1995
Die Urkunde von 1995

Die Urkunde von 1997
Die Urkunde von 1997